Affiliates

Advertisement

Bloodhound Gang in-the-news

Uhr, Blaupunkt

March 15, 2006

Notorische Bad Guys werden zahm, sobald es um ihr
Lieblingsspielzeug geht. Das gilt auch für die skandalumwitterten
Experimentalrocker der US-Kultband Bloodhound Gang: Kommt das "beste
Autoradio der Welt" ins Spiel, ist Schluss mit der Provokationslust.
Das durfte man jetzt auf der Deutschland-Tournee der Band miterleben.

Die Verwandlung in Car-Hifi-Enthusiasten mit glänzenden Augen fand
beim Konzert in Hannover statt, wo jedem Gangster ein brandheißer
Blaupunkt Bremen MP74 präsentiert wurde. 60-GB-iPods sind das
wichtigste Tour-Zubehör, also gab es noch die passenden Interfaces
dazu - und schon zeigten sich die Enfants terribles der Szene
offensichtlich überzeugt ("Not a Bad Touch!") von den Soundqualitäten
der Präsente.

Die Band fährt auch sonst auf Blaupunkt ab: Die europaweite
"Hefty-Fine-Tour" ist "Powered by Blaupunkt", und die aktuelle Single
"Uhn Tiss, uhn Tiss, uhn Tiss" durfte im letzten TV-Spot des
deutschen Car-Multimedia-Spezialisten Benny und Bunny zum Tanzen
bringen, die plüschigen Werbestars der Marke. Jimmy Pop
höchstpersönlich performte darin den Blaupunkt-Claim "The advantage
in your car" und bedankte sich im Booklet des Albums für die
Unterstützung.

Umgekehrt trägt jedes "Uhn Tiss"-Cover weltweit den Hinweis auf
die Blaupunkt-Power, ebenso die TV-Spots, die Universal Music seit
Jahresbeginn für das Hefty Fine-Album und für die Single schaltet.
Für Blaupunkt ist dies eine willkommene Ergänzung der eigenen Benny
und Bunny Kampagne. Darüber hinaus verkauft sich das Album
erfolgreich: in Deutschland erreicht "Hefty Fine" bereits Goldstatus.

Blaukpunkt Treatment Frontman Jimmy Pop Ali, Sänger DJ Q-Ball, Bassist Evil Jarred Hasselhoff, Gitarrist Lüpüs Thünder und Schlagzeuger Adam “The Yin” Perry fahren auf den Blaupunkt Bremen MP74 ab: Das „beste Autoradio der Welt“ begeisterte die US-Rocker während der Deutschland-Tournee.Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs / Blaupunkt". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

Pressekontakt:
Dr. Joachim Siedler
Blaupunkt GmbH
Robert-Bosch-Str. 200
31139 Hildesheim
E-Mail: Joachim.Siedler@de.bosch.com
Telefon: +49 5121 49-4612
Telefax: +49 5121 49-4602